Assmann Shop

Reparaturen an Abendmahlsgeräten/ Taufgeräten

Art.-Nr. 153 001
0,00€
lieferbar
1
Produktbeschreibung

Abendmahlsgeräte, wie Weinkanne und Kelch, dürften, sobald die innere Silber- oder Goldschicht beschädigt ist, nicht mehr zur Abendmahlfeier benutzt werden. Das dann freigelegte Messing würde Grünspan ansetzen und somit Gift entwickeln. Das muss vermieden werden!

Sollten im Laufe der Jahre sich am Boden von Kanne und Kelch kleine Punkte in der Versilberung zeigen, ist es Zeit, die Geräte neu versilbern zu lassen. Wenn Sie den kleinen Punkten keine Beachtung schenken, frißt die Wein- bzw. Traubensaftsäure narbenartige Vertiefungen in die Geräte, dann wird die Reparatur unnötig teuer (evtl. muss eine neue Cupa oder ein neuer Kannenboden eingesetzt werden).

Senden Sie bitte die defekten Geräte zwecks Neuversilberung bzw.- vergoldung rechzeitig ein. Gern werden auf Wunsch vor Überarbeitung die Kosten genannt. Auch dazu werden die Geräte benötigt.

Ausgebildete Fachkräte garantieren für optimale Restaurierung und somit hohe Werterhaltung der Geräte.

Preise nach Begutachtung.

Auf den Merkzettel